Wir machen aus Ihrem Haus Ihren Mitbewohner.

Smartes Wohnen mit Systemtechnik von JAEGER Wohn- & Gebäudeintelligenz

Wir vernetzen Ihren Wohnraum und statten ihn mit „Smarthome“-Technology aus. Als Unternehmen für Gebäudelektrik und –automatisierung sind wir IHR Ansprechpartner für energiesparende, komfortsteigernde und sichere Wohnräume im gewerblichen wie privaten Bereich. Wir planen, programmieren und vernetzen - bevorzugt für sicherheitssensible Geschäfts- und Privatkunden, Bauträger, Projektentwickler, Architekten, Elektroplaner und Elektriker, die wissen: Moderne Gebäudeautomatisierung, Smart Home, Altersgerechtes Wohnen (Ambient Assisted Living) - das alles braucht einen, der Verantwortung auch in Zukunft übernimmt.

 

In vier Schritten zum vernetzten Gebäude

 

 

Konzeption & Planung

Wir unterstützen Ihr Bau- oder Sanierungsvorhaben, in dem wir technisch sinnvolle Maßnahmen zur Erleichterung des Alltags und zur Erhöhung der Wohn-, Arbeits- und Nutzungsqualität aufspüren. Anhand des aus der Anforderungsanalyse erstellten Nutzungsszenarios konzipieren wir das Pflichtenheft sowie den Ausführungs- und Kostenplan.

Durch die optimale Planung Ihrer Gebäudesystemtechnik sorgen wir für ein stimmiges Zusammenspiel aller Systeme in der Gebäudetechnik. Wir arbeiten dabei herstellerunabhängig. Durch die Vernetzung mittels KNX-Infrastruktur können die Produkte sämtlicher Hersteller vernetzt werden. Ob Schaltdesign der Firma Berker oder Touchpanel von JUNG - wir wählen mit Ihnen gemeinsam die Produkte aus.

Umsetzung

Die Ausführungen auf der Baustelle übernehmen wahlweise unsere KNX-zertifizierten Elektropartner oder die von Ihnen ausgewählten Installationsbetriebe. Die Integration und Vernetzung der Bussysteme der Gebäudetechnik erfolgt in jedem Fall zusammen mit uns. So stellen wir sicher, dass Ihre Anforderungen auch umgesetzt werden.

Sie können sich darauf verlassen, dass wir Ihnen als Partner während der gesamten Bauphase uneingeschränkt mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Gebäudeintelligenz

Hier beginnt moderne Gebäudeintelligenz: Nach der Vernetzung der Komponenten programmieren wir das System. Die Programmierung des Bussystems wird so ausgelegt, dass sie jederzeit nachträglich verändert werden kann. So kann etwa ein Schalter, der heute ein Licht schaltet, morgen einen Rollladen steuern. Ebenso ist es z.B. möglich, jederzeit ein Touchscreen zur zentralen Steuerung einzubauen.

Was wir programmieren oder visualisieren, basiert auf der Anforderungsanalyse, die Ihre individuellen Bedürfnisse widerspiegelt. 

Objektbetreuung

Für uns ist selbstverständlich, dass wir Sie und Ihr intelligentes Gebäude auch nach der Fertigstellung betreuen und erweitern. Wir bieten Ihnen die nachgelagerte Systembetreuung zu einem fairen Preis an. Es können schnell und kostengünstig Funktionen geändert oder hinzugefügt werden. Sollten Sie Komponenten austauschen wollen, kommen wir gerne zu Ihnen.

Falls Sie bereits ein anderweitig entwickeltes BUS-System haben helfen wir Ihnen gerne, die Funktionen anzupassen, Fehler zu suchen oder eine neue Logik zu programmieren.